Kippfensterschutz

Beim Versuch, durch das gekippte Fenster oder die Tür rein oder raus zu kommen, kann sich die Katze leicht im Spalt des Kippfensters einklemmen und kann sich selbst nicht mehr befreien. Dabei kommt es häufig zu schweren Verletzungen und kann auch tötlich enden.

Wir haben mit Tierärzten diesen Kippfensterschutz entwickelt und bieten ihn als Eeinzelpack (1 Seitenteil oder Oberteil), als Doppelpack (2 Seitenteile oder 2 Oberteile) und als Komplettpack (2 Seitenteile + 2 Oberteile) jeweils mit Schrauben/Spaxen für Holzfenster an.

Zusätzlich können mit Hilfe unserer Klebeschrauben und einem Spezialkleber, alternativ 3M-VHB Hochleistungs-Klebepads, erhältlich in entsprechenden Sets, die Kippy's an Aluminium- oder Kunststofffenstern montiert werden.

Die Kippy's selbst werden seitlich neben dem Fenster an den Fensterrahmen geschraubt oder mit Hilfe der Klebeschrauben geklebt. Der Kippfensterschutz bleibt dauerhaft am Rahmen montiert, wobei das Fenster bzw. die Tür ohne Probleme geöffnet und geschlossen werden kann.

Den Kippfensterschutz gibt es für Fenster und Türen, in weiß und braun, ebenso die Klebeschrauben.